Steuer 2016: Sofort starten

Schneller und einfacher geht's nicht!

  • Erstellen Sie jetzt Ihre Steuererklärung 2016 online mit smartsteuer in ca. 30-60 Minuten.
  • 1.053,60€ sofortige Steuer-Rückerstattung sichern sich unsere Nutzer durchschnittlich.
  • = 1.000€ Stundenlohn!

Die einzige deutsche Online-Steuererklärung mit einem TÜV-Zertifikat für Datenschutz & Datensicherheit

  • Zertifizierte deutsche Rechenzentren nach SAS70 & PCI-DSS
  • Interne & externe Datensicherheitsprüfung vom TÜV Rheinland
  • Verschlüsselte Speicherung & Übertragung aller Steuerdaten

Steuererklärung online machen

Schluss mit ELSTER! Schluss mit zeitaufwendigen Installationsroutinen und überflüssigen Online-Updates! Die Steuererklärung 2016 macht man ab sofort online!

Smartsteuer: Steuererklärung online für 2015

Die Bürokratie in Deutschland macht es einem nicht leicht. Von der Steuererklärung auf dem Bierdeckel sind wir hierzulande immer noch weit entfernt und jeder vermeintliche Ansatz um Steuergesetze zu vereinfachen führt in der Regel dazu, dass die Steuererklärung noch etwas komplizierter und umfangreicher wird! Auch die offizielle Software der Finanzbehörden (ELSTER) entpuppt sich bei genauerem Hinsehen nicht wirklich als Helfer. Zwar ist die Software kostenlos aber bereits die Installation treibt viele Nutzer in den Wahnsinn und auf wirkliche Hilfestellungen (fernab des bekannten Bürokratendeutschs) oder auf Steuertipps (welches Interesse hätte der Staat daran Tipps zum Steuern sparen geben?) braucht man hier nicht zu hoffen.

Steuersoftware, die es im Laden zu kaufen gibt ist schön und gut – Sie hat aber einen gravierenden Nachteil: Aufwendige Installation und ständig notwendige Online-Updates um die Software an die aktuelle Rechtsprechung anzupassen kosten Zeit und Nerven. Oft sind die Nutzer solcher Produkte weit mehr als eine Stunde alleine damit beschäftigt, die Voraussetzungen zu schaffen um mit der Eingabe der Steuerdaten zu beginnen.

Steuererklärung Online: Zeit für eine neue Lösung

Steuererklärung 2016 online , Screenshot 1
Steuererklärung 2016 online , smartsteuer, Screenshot
Deswegen wird es Zeit für eine neue, einfachere Lösung um die Steuererklärung 2016 schnell vom Tisch zu haben. Seit einiger Zeit erkennen immer mehr Anbieter (z.B. der Marktführer im Online-Bereich smartsteuer.de) auf dem Softwaremarkt die Vorteile des Internets für sich und bieten die Möglichkeit an, die Steuererklärung online zu bearbeiten. Bei Online-Produkten entfällt jeglicher Zeiteinsatz um die Produkte zu kaufen, zu installieren und die notwendigen Updates zu installieren. Sie sind immer auf dem neusten Stand und es dauert keine 10 Sekunden um direkt mit der Eingabe der Daten zu beginnen – ein Klick genügt, probieren Sie es aus! Auf den Komfort einer Steuersoftware braucht man dabei aber nicht zu verzichten. Genau wie auf CD, gibt es auch bei Online-Produkten zahlreiche Integrierte Tipps, ein Schritt-für-Schritt Interview mit dem selbst Laien ans Ziel kommen und Hilfestellungen zu jedem Eingabefeld. Alle Steuerdaten sind für Sie jederzeit verfügbar und Online-Produkte laufen sofort auf allen Betriebssystemen und auch auf älteren Rechnern: Mehr als einen aktuellen Browser und einen DSL-Internet-Zugang braucht es nicht um mit der Steuererklärung zu beginnen.

Nicht die Katze im Sack kaufen

Steuererklärung online: Nicht die Katze im Sack kaufenEinfach mal ausprobieren, ob man die Steuererklärung 2016 nicht selbst hinbekommt? Das würden viele Kunden gerne, doch wer ein CD-Produkt kauft, der muss sich immer auf die Kulanz des Händlers verlassen um bei Problemen oder Nichtgefallen den Kauf rückgängig zu machen. Wer hingegen die Steuererklärung online macht, der entdeckt auch hier schnell einen Vorteil. Online kann man nämlich die komplette Steuererklärung anonym und kostenlos erfassen – erst wenn man seine Daten langfristig speichern will braucht man ein kostenloses Benutzerkonto. Kosten fallen erst in dem Moment an, wo die gesamte Steuererklärung fertig erstellt ist und online via ELSTER-Schnittstelle beim Finanzamt abgegeben werden soll. Erst wenn die Online-Software für die Steuererklärung 2016 also „Ihren Zweck erfüllt hat“ fallen wirklich kosten an – bis dahin können Sie jederzeit problemlos die Eingabe abbrechen ohne auch nur einen Cent zu zahlen.

Und wie beginne ich meine Steuererklärung 2016 online?

Ganz einfach, prüfen Sie einfach, welche Unterlagen Sie für die Steuererklärung 2016 brauchen. Danach rufen Sie die Online-Steuererklärung von smartsteuer auf und können sofort mit der Dateneingabe beginnen!

4 comments on “Steuererklärung online machen

  1. Doch „Katze im Sack“: Denn die Kosten für Anlieferung bei Elster werden schamhaft verschwiegen, oder?

    1. Keiner verschweigt irgendwas! ELSTER ist kostenlos, aber sehr, sehr kompliziert und nutzerunfreundlich. smartsteuer schafft abhilfe und macht die Erklärung einfacher und übersichtlicher, dafür wird ein Betrag zwischen 14,95 Euro und 29,99 Euro in Rechnung gestellt (alle Preise gibts hier).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.